Drogen gegen Sex

Je oller, je doller: Seit Anfang Oktober steht der Rentner vor dem Landgericht Hannover – angeklagt wegen Rauschgifthandels in 313 Fällen. Abhängige soll Hannovers mutmaßlich ältester Dealer mit Stoff und Medikamenten versorgt haben. Als Gegenleistung verlangte er laut Anklage Sex. Polizisten hatten bei der Durchsuchung der Lindener Wohnung des 79-Jährigen neben Heroin, Marihuana und Medikamenten (Sicher Viagra :-) ) und eine Kiste voller Videokassetten beschlagnahmt. Inhalt der Videos: Privatdrehs des Drogen-Opas. Dieser gab freimütig zu, die „Mädchen“, wie er sie nennt, gefilmt zu haben. „Die haben sich auch angeboten, wollten, dass die Kamera läuft“, erzählt er mit einem Grinsen im Gesicht.

< Zum Artikel >

< Dieser Opa fickt auch ohne Drogen junge Hüpfer >

Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>